Tuesday, January 16, 2007

Luxus-Stöckchen

Vielen Dank fürs Luxus-Stöckchen, Natalie!

Luxus den ich genieße:
- meine Tasse Kaffee am Morgen - bevor der Rest der Familie aufwacht

- zuweilen alleine Shoppen zu gehen

- eine glückliche Beziehung zu haben (gibts in meiner Umgebung selten)

- endlich in einer Gegend zu wohnen, in der ich wirklich glücklich bin (auch wenn ich München manchmal vermisse - aber Berlin ist eben mein Zuhause), in der ich gerne spazieren gehe, in der ich viel Inspiration und nette Leute finde


Luxus von dem ich träume:
- bis mittags schlafen zu können, nebenan nen Kaffee trinken zu gehen, um dann den Rest des Tages im Bett zu verbringen, dann ab 22.00 Uhr aufhübschen und um 0.00 Uhr in den ersten Club zu gehen, bei Bedarf ein paar Clubs wechseln, in den frühen Morgenstunden nach Hause wanken, bis nachmittags schlafen zu können, nebenan nen Kaffee trinken zu gehen usw.

- alles essen zu können, was ich will...ohne es später auf den Hüften wieder zu finden (klaue ich einfach von Natalie)

- viel mehr zu Reisen


Tja, wer hatte das Stöckchen noch nicht: Janin und Natalia ? Und Ines aus dem Erzgebirge!

1 comment:

Natalie said...

:o). Die magischen Wörter für uns alle sind wohl "Zeit" und "Schlaf". Und Du kannst Dir meines Neides sicher sein (wohlwollend), da ich Berlin als deutlich interessanter einstufe als die hessische Landeshauptstadt. (Habe ich mal erwähnt, dass wir eine Niederlassung im Sony-Center haben? Das läßt immerhin ein Hintertürchen offen...;o).