Friday, February 23, 2007

Endlich: Rauchfreie Gastronomie

Wurde ja auch wirklich Zeit.

Also wird wohl in Zukunft kein Gastronomie-Angestellter mehr sterben müssen, weil der Raucher keine Lust hatte, zum Rauchen nach Draußen zu gehen.

In hundert Jahren werden unsere Urenkel Rauchen nur vom Hörensagen kennen "Die haben sich damals getrocknete Blätter angezünden und eingeatmet, wie blöd ist das denn!" - und Recht werden sie haben.

Im RBB sagte vorhin aber ein fleißiger Eck-Kneipen-Besucher: "Watt? Ick kann nisch mehr inne Kneipe rochn? Wie soll ditt denn jehn? Denn muß ick ja draußn rochn! Dat die Franzacken ditte könn mit de rauchfreie Restorants is kla, bei den is ooch wärma!"

Genau.

(schreibt eine Ex-Raucherin, die in den letzten Tagen im Stress gerne eine geraucht hätte)

2 comments:

Mama Schwaner said...

Zeit wird´s! Nun können wir mit unseren Kinderhorden auch jedes Restaurant stürmen ;) Sehr zur Freue aller kinderlosen... Bin ich gemein? Nee, oder? Aber mal weg gehen, ohne danach zu stinken, ist doch was! (schreibt eine Ex-Raucherin die in besch**** Nächten auch gerne eine Fluppe im Mundwinkel hätte)

antiteilchen said...

Wird aber auch Zeit mit dem Verbot! Endlich das Essen genießen ohne das am Nebentisch zwei vor sich hinqualmen. Man wird doch wohl für die Zeit eines Restaurantbesuchs mal auf die Kippen verzichten können.