Tuesday, February 06, 2007

Netter Unsinn: Suchbegriffe

Ich glaube, irgendwann las ich mal bei Mama Schwaner mit welchen absurden Google-Suchbegriffen man auf ihre Seite kam (ist Google eigentlich wirklich schon DAS Synonym für "Suchmaschine"? Ja, oder?). Und gestern, als ich bei Moritz' Papa schmökerte, erinnerte ich mich wieder und schaute auch mal nach.
Gar nicht schlecht und eher unerwartet.

Als absurdeste Suchanfragen küre ich:

ist bettina tietjen raucherin ?

und

familienspaziergang mit gummistiefeln


Häufigstes Suchwort der Googler:

Reimgenerator


Weitere nette Dinge:

mutterparty

senile bettflucht

pagenkopf

bindehautentzündung bei kleinkindern

kreativer kindergeburtstag (tja, keine Ahnung...)

pyromanie

lsd kiez berlin

beno führmann

geburtstags party sex text (Ich staune, gibts wirklich Sex in meinem Blog? Na, das wäre doch mal was...)

hausfrau haushalt (Ist mir auch komplett unklar. Nicht mal in meinem Leben gibts nen Haushalt bzw. etwas, das man als solches bezeichnen könnte)

lidl jüdisch (???)

schwein am spiess

ethisch korrekt staubsauger (?????)

satellitenartikel ikea

periel aschenbrand

mama mit bestem freund (Habe ich nicht mehr seitdem meine schwulen Freunde mit der Tatsache meiner Fortpflanzungsfähigkeit und deren Ergebnissen nicht klar kamen. Oder gelten Ex-Freunde als "beste Freunde"? Nee, Ex-Freunde sind Ex-Freunde. Nee, dann habe ich sowas nicht.)

folgen der geringen geburtenrate für deutschland (aber doch nicht bei uns! ;-))

2 comments:

Mama Schwaner said...

Das "Sex" kam bestimmt aus deiner Blogroll und dann wiederum von mir :)

Suse said...

Naja klar, richtig! Habe ich gar nicht dran gedacht!