Saturday, February 03, 2007

Schlechtes Klima

"Heimatlos" Quelle: photocase.de


Auf eine Stellungnahme von Frau Merkel wartet man vergebens - obwohl Ihre Website sonst immer sehr aktuell ist.
Von mir bekam sie schon eine Email - schreibt doch auch!
Immerhin gibts bei Bundesregierung Online ein paar knappe Infos zum Thema. Und natürlich auch beim Bundesumweltministerium.
Für meinen Geschmack allerdings alles zu lapidar und lasch - bezogen auf die Situation unserer Erde.
Beschweren könnt Ihr Euch u.a. hier und hier. Und natürlich beim Abgeordneten Eures Wahlkreises.
In unserem Fall ist das Herr Thierse, der leider ein unerwartet lascher Typ ist und gerne Emails ohne wirklichen Inhalt verschickt, wie ich feststellen musste. Aber da muss man dran bleiben - diese Leute arbeiten für UNS von UNSEREM Geld (nicht vergessen!).

Weitere Infos zum Thema bei Greenpeace:
- Wir rasen in die Klimahölle
- Auswirkungen des Klimawandels weltweit
- Auf der Kippe: Das Klimasystem der Erde
- Dossier zum Thema Klimawandel
- Dossier zum Thema Klimapolitik

Und beim Spiegel:
- Klimawandel
- Der IPCC-Bericht - eine Zusammenfassung
- Deutschlands Inseln könnten versinken, Felder verdorren
- Öko-Guru fordert Ende der grünen Romantik
- Online-Diskussion zum Thema "Sind Arbeitsplätze wichtiger als Klimaschutz?"

Umfassende Infos auf der Seite des Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC).

Gibts noch Hoffnung? Hier der Report "Energie(R)evolution - Ein nachhaltiger Weg zu einer sauberen Energie-Zukunft für die Welt" und was der Spiegel dazu sagt.

Und die Deutsche Auto-Industrie heult und heult.
Übrigens - die Amis werden ja gerne als rücksichtslose Umweltsäue gesehen (was sie in vielerlei Hinsicht auch sind). ABER: Immerhin werden in den USA benzinsparende Hybrid-Autos gefahren. Und nicht zu knapp. Ein Vorbild, dem wir Europäer und Deutschen mal folgen sollten.

Zum Schluß noch ein nettes Video zum Thema Klimawandel: "Sind wir schlauer als Frösche?"

No comments: