Saturday, March 03, 2007

"Ich bin doch auf eurer Seite!"

Eine kleine Geschichte:

Gestern fuhren wir zusammen mit meiner Mutter in ein Einkaufszentrum im Wedding (ein wirklich etwas schwieriger Bezirk, siehe Link), um da noch ein paar Sachen in einem großen Spielzeugladen für Lilith zu kaufen.
Auf dem Rückweg verpassten wir knapp unsere S-Bahn und konnten noch eine Weddinger Szene anschauen:
Auf dem S-Bahnhof stand eine Gruppe von ca. 7 jungen Frauen mit offensichtlich türkischem Migrationshintergrund. Alle musste um sie herum balancieren, weil nicht mehr viel Platz zwischen ihnen und dem Bahnsteigende war. Eine junge Mutter mit ca. 2-jährigem Kind im Buggy wollte auch an ihnen vorbei und stieß dabei scheinbar an einige der Frauen, die sofort hochgingen: "Ey, Du alte Pennerschlampe, pass auf Du, sonst kriegste inne Fresse" usw.
Die junge Mutter, offensichtlich alternativ angehaucht, mit Dreadlocks usw. legte los: "Ey, watt soll ditt? Watt macht ihr mich an? Ey, ick bin auf EURER Seite, ich verteidige EUCH immer!"
"Alde Fotze, kriegste inne Fresse, sone Pennerschlampe wie dich spuck isch an, verteidige deinen Arsch!".

Jo.

No comments: