Sunday, May 06, 2007

Noch 'n Stöckchen

Diesmal von Lotte (bei der ich gerne lese, aber aus mir unerfindlichen Gründen nicht kommentieren kann. Kann mir das mal jemand erklären?)

Thema Film:

1. Ein Film (ich ergänze: oder mehrere Filme, die), den Du mehr als zehnmal gesehen hast:Natural Born Killers. Pulp Fiction. The Matrix. (aber nur den ersten Teil, den Rest finde ich Schrott). From Dusk Till Dawn. Smoke. Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins (eigentlich schaue ich grundsätzlich keine Literaturverfilmungen, aber die hier sah ich wegen Juliette Binoche - und fand den Film toll)

2. Ein Film, den du mehrfach im Kino gesehen hast:
"Drei Farben Blau". Ein wirklich toller Film mit wunderschöner Musik und einer großartigen Juliette Binoche.

3. Nenne eine/n Schauspieler/in, wegen dem/r Du eher geneigt wärst, einen Film zu sehen:
Jack Nicholson, Nicolas Cage, Robert de Niro, Juliette Binoche, Kiefer Sutherland, Uma Thurman, Harvey Keitel, Johnny Depp. Ach, und Woody Harrelson und Juliette Lewis. Keanu Reeves (nicht wegen seines schauspielerischen Talentes, sondern aus reinen Teenie-Gründen) (Übrigens ist Keanu hier bei uns im Osten seit neustem ein beliebter Kindername - vorallem in der Schreibweise "Kianu". Ich finde diese Art der Eindeutschung immer wieder klasse. Siehe: Mike/Maik. Ich bin gespannt, wann die ersten standesamtlich eingetragenen Zementas und Zündhüs kommen)

4. Nenne eine/n Schauspieler/in, wegen dem/r Du weniger geneigt wärst, einen Film zu sehen:
Ja, hier pflichte ich Lotte bei: Tom Cruise. Ich mag zwar olle Action-Dinger, aber dieser Mann hat sich selbst zur Persona non Grata gemacht. Also kein Mission Impossible mehr (war ja sowieso nicht so dolle).

5. Ein Film, aus dem Du regelmäßig zitierst:
Ich schäme mich, aber es gibt Tage, da brumme ich meinen Sohn an: "I'll be back." (Meistens, wenn er sein Zimmer aufräumen soll) (Für Liebhaber des anspruchsvollen Filmes, die solche Dummheiten nicht kennen: Das war "The Terminator")

6. Ein Film-Musical, von dem Du alle Texte der darin gesungenen Songs auswendig weißt:
Nein, wirklich gar keines. Ich HASSE Musicals.

7. Ein Film, bei dem Du mitgesungen hast:
Bitte?

8. Ein Film, den jeder gesehen haben sollte:
Kill Bill 1 und 2. (tut gut) (Jaja, Almodovar-Freunde denken jetzt: "Pfui, so ein blutiges, dummes Zeug!")

9. Ein Film, den Du besitzt:
"The Matrix".

10. Nenne einen Schauspieler, der seine Karriere nicht beim Film startete und der dich mit seinen schauspielerischen Leistungen positiv überrascht hat!
Also, über das Leben von Schauspielern weiss ich nicht sehr viel... Keine Ahnung, wer von denen seine Karriere nicht beim Film startete. Haben die nicht alle zuerst in drittklassigen Bars/Kneipen gejobbt?

11. Hast Du schon einmal einen Film in einem Drive-In gesehen?
Nein.

12. Schon mal in einem Kino geknutscht?
Ja.

13. Ein Film, den Du schon immer sehen wolltest, bisher aber nicht dazu gekommen bist!
Hm.

14. Hast Du jemals das Kino verlassen, weil der Film so schlecht war?
Ja. Man wird es nicht glauben: Blues Brothers.

15. Ein Film, der Dich zum Weinen gebracht hat!
Ich heule gerne zu: Kaffee, Milch & Zucker

16. Popcorn?
Süß.

17. Wie oft gehst Du ins Kino?
Das letzte Mal kurz vor der Geburt meiner Tochter. Ansonsten habe ich einfach zu wenig Zeit dafür.

18. Welchen Film hast Du zuletzt im Kino gesehen?
"Lord of War" - Zu Empfehlen!

19. Welches ist Dein Lieblingsgenre?
Action ala Kill Bill.

20. Was war Dein erster Film, den Du im Kino gesehen hast?
"Das Dschungelbuch"

21. Welchen Film hättest Du lieber niemals gesehen?
"Die Höllenfahrt der Poseidon". Ich schaute mir den im Grundschulalter an. Irgendwie schlich ich mich mal nachts aus meinem Zimmer ins Wohnzimmer - scheinbar frühkindliche Schlaflosigkeit - und schaute heimlich Fernsehen (Ton fast ausgestellt) und zufälligerweise kam da dieser Film. Und ich bekam Alpträume. Mittlerweile habe ich das traumatische Erlebnis überwunden.

22. Was war der merkwürdigste Film, den Du mochtest?
"Das große Fressen".

23. Was war der beängstigendste Film, den Du je gesehen hast?
Also, ich bin wirklich eine sehr ängstliche Person, was sowas betrifft. Ich fand viele Filme beängstigend. Aber welcher nun der beängstigendste war... Wahrscheinlich "Die Höllenfahrt der Poseidon".

24. Was war der lustigste Film, denn Du je gesehen hast?
"Dogma". Alanis Morissette als Gott - das ist doch mal was ;-)

Ich reiche weiter an Yvonne, Ines und Ines

2 comments:

Lotte said...

Warum du keine Kommentare bei mir hinterlassen kannst, ist mir völlig unklar. Ich werde dem Problem auf dem Grund gehen. (Und sicher einen männlichen Auskenner fragen müssen ;-) )

Ines said...

Upps, ich auch? Weia. Da muß ich ja richtig nachdenken... *amkopfkratz*...