Friday, June 29, 2007

Nicht vergessen: Aldi

Bei diesem ganzen Stern TV-Skandalzeugs, Rechtfertigungen, Mutmaßungen, üblen Nachreden sollte man eines nicht vergessen: Das schlechte Ergebnis von Aldi.
Wenn man also schon beim Discounter kauft, dann sollte man das besser nicht bei Aldi tun. Ganz besonders erschreckend war die Tatsache, dass bei den Aldi-Proben eine recht hohe Anzahl an Lebensmitteln gefunden wurde, deren Belastung die gesetzlichen Grenzwerte überschritten.
Wobei ich das Testergebnis, das man in der Sendung präsentierte, auf der Stern TV-Seite so nicht wiederfinden kann. Jörg meint sich zu erinnern, dass 13% der getesteten Aldi-Produkte die gesetzlichen Pestizidgrenzwerte überschritten - ich hatte sogar eine noch höhere Zahl im Kopf. Laut der Stern TV-Seite gab es pro Discounter je nur eine Überschreitung...

Anyway. Nach den Stern TV-Ergebnissen vom Dienstag in der Sendung schnitt Lidl mit Abstand am besten ab und Aldi am schlechtesten. Wenn es also schon Discounter sein muss, dann doch eher Lidl. Aber Ökotest und Stiftung Warentest werden sicher die Gunst der Stunde nutzen und uns weitere Tests zum Thema liefern.

Äpfel schnitten übrigens überall erschreckend schlecht ab, die sollte man also wirklich nicht beim Discounter kaufen. Zumal sich ein Preisvergleich lohnt. Hier bei uns in Berlin gibt es bei der Biocompany Bio-Äpfel für 1,99 Euro/kg - was exakt dem Preis der Pestizid-Äpfel vieler Discounter entspricht. Andere Bio-Läden bieten Äpfel für 2,49 Euro/kg oder auch 2,99 Euro/kg an - was ja nun auch noch wirklich erschwinglich ist. Ansonsten eben einfach saisonales Obst kaufen - denn Äpfel haben bei uns gerade keine Saison.

3 comments:

Katrin said...

Ich bin inzwischen auch dazu übergegangen ausschließlich Bio-Obst und -Gemüse zu kaufen und habe bei uns im Ulmer Raum die Erfahrung gemacht, dass Alnatura am günstigsten ist. Die können preislich teilweise auch mit den normalen Supermarkt-Lebensmittel mithalten. Deutlich teurer bei Bio-Obst und -Gemüse ist dahingegen die Metro. Was für mich bei Bio-Produkten auch ausschlaggebend ist: meine Kinder sollen die Erfahrung machen, wie Obst wirklich schmecken kann. Insbesondere bei Erdbeeren haben wir in diesem Jahr da unglaubliche Unterschiede erlebt. :-) Ich hab mal eine Packung Erdbeeren von Bioland verspeist, die schmeckten exakt so wie aus dem Garten meiner Eltern. Letztere verzichten seit der Ankunft ihrer Enkel übrigens auch auf jegliche Chemie in ihrem Garten und Gewächshaus (interessanterweise müssen sie mit dieser Einstellung gegen meine Oma ankämpfen) und so kommen wir in den sorgenfreien Genuß von Gurken, Kartoffeln, Möhren und Co. :-)

Suse said...

Ja, Ihr seid mit einem eigenen Alnatura-Laden in Ulm echt verwöhnt ;-) Wir haben damals noch die Eröffnung des Ladens mitbekommen und ich war sofort hin und weg. Für mich stimmt bei dem Laden einfach alles: Das Sortiment, die Preise, die Beratung und das Ambiente. Bei manchen Bioläden stört mich (aber das ist eine Kleinigkeit), dass alles so extrem auf bio gemacht ist und man das Bio-Bewusstsein regelrecht um die Ohren gehauen bekommt. Da sind dann auch alle Regale aus sehr typisch riechenden geölten Holz und wer es fragt, nach ner Plastiktüte zu fragen, gerät in ewige Bio-Verdammnis. Oder so ähnlich.
Aber wir haben hier in Berlin so eine Bio-Laden-Schwemme, dass ganz sicher nicht noch ein Alnatura-Laden dazukommen wird.

Und eigener Anbau ist natürlich immer das Beste. Bei uns hat es nicht geklappt, irgendwie habe ich den Verdacht, meine Eltern haben unsere Anpflanzungen nicht gegossen...

Katrin said...

Wobei der Alnatura-Laden für mich hier sehr unpraktisch liegt - so direkt im Zentrum. Inzwischen ist zwar die Baustelle direkt davor weg, aber dafür sind hier in NU so viele Baustellen, dass es eine Stunde dauert, bis dahin zu laufen. Die Alternative wäre, mit dem Auto hin zu fahren, aber das parkt dann wieder ein Stück weg und, und, und... Zur Zeit nutze ich noch den Alnatura-Laden in Neu-Ulm (in nem leerstehenden Möbelcenter). Letzteres wird aber immer leerer, so dass die bestimmt auch irgendwann ausziehen...