Saturday, February 16, 2008

Vorsicht vor fremden Fotos

Eben geht es in meinem Lieblingssender um Blogs und das Verwenden fremder Inhalte.

Das Verwenden eines fremden Fotos - auch in einem privaten Blog - kann bis zu 700 Euro kosten: Wenn man Pech hat und an einen abmahnwilligen Menschen gerät. Also, wirklich keine fremden Bilder verwenden, bei denen man nicht sicher ist, wie es um die Bildrechte steht.
Wenn man Pech hat, gerät man sogar an Leute, die es bewusst darauf anlegen, dass man ihre Fotos verwendet - um dann abmahnen zu können.
Das Projekt Lebensmittelfotos.com will man dagegen vorgehen bzw. Alternativen bieten.


Leider gehen viele Leute mit dem Thema recht sorglos um - ich habe in anderen Blogs auch schon Fotos und Grafiken von mir gesehen. Eine wortlose und selbstverständliche Verwendung von Fotos finde ich sehr unschön, müsste eigentlich klar sein. Ist es aber offensichtlich nicht.

Ich wäre die Letzte, die "Nein" sagen würde, wenn man mich fragt, ob man eines oder mehrere meiner Fotos verwenden darf (einige gibt es auch bei Photocase.de und Istockphoto.com) - aber fragen sollte schon drin sein.

3 comments:

Kassiopeia said...

Deshalb fragte ich dich auch damals wegen dem Foto von der Hülle für den Mutterpass, auch wenn mein Mann etwas schneller war als deine Antwort. Sollte aber ehrlich gesagt wirklich selbstverständlich sein, oder?!

Suse said...

Ja, ach, sowas meine ich nicht mal. wer bei mir Sachen kauft, tauscht oder so darf gerne Fotos - auch wenn ich sie gemacht habe - in seinen Blog stellen.
Aber meine Fotos für Berichte über Berlin zu nehmen, von mir erstellte Grafiken - oder sogar in einem fall ein Foto, das ich bearbeitet habe und selbst gekauft hatte...

Es gibt wirklich einige Leute, die auch einfach mal daran denken sollten, dass es geistiges Eigentum gibt - das man nicht nach Lust und Laune verwenden darf und sollte.
Ich habe da als Grafikerin und Designerin schon ein paar heftige Sachen erlebt.

Kassiopeia said...

Ich kann mir sowas nicht vorstellen. Sicher früher haben wir schöne Bilder und Designs gesammelt, aber einfach so öffentlich weiterverwenden?!
Aber du hast ja anscheinend genug Stories auf Lager?! Krass ist das!