Monday, April 07, 2008

Exotisches im Einkaufszentrum

Wir lasen es im Bezirksblättchen - und Insektenfreund Levin wollte natürlich sofort hin: Zur Insektenausstellung ins Gesundbrunnen-Center.
Ich mag dieses Einkaufszentrum nicht besonders. Es liegt dort, wo der Prenzlberg auf den Wedding trifft. Ist aber schon sowas von Wedding - "weddinger" geht eigentlich nicht.

Aber die Ausstellung ist wirklich fein gemacht, liebevoll dekoriert (bis auf ein paar Ausnahmen) und es gibt wirklich eine Menge interessante Insekten.



Und die Ausstellung trifft auf ein enormes Interesse - auch bei Leuten, die man zum Beispiel im Aquarium in der Insektenabteilung sonst nie sieht. Und so erklärten mir zwei echt erschreckend aufgestylte Mädels von max. 12 Jahren, wo im Terrarium ich da nun die versteckten Stabheuschrecken sehen kann (und sie hatten da echt ein Auge für), bevor sie von der Mutter zum Shoppen weitergetrieben wurden:


(ja, Eva, das IST eine Stabheuschrecke und keen Ast!)

Super Konzept: Die Bildung muss eben zu den Leuten kommen und sie da abholen, wo sie sich oft aufhalten. Eben auch im Shopping-Center.



So oder so können wir die Ausstellung empfehlen - ideal wenns draußen regnet. Und hier stört es auch niemanden, wenn die aufgedrehten Kids laut kreischend durch die Flure laufen und von Insektenkasten zu Insektenkasten hüpfen.







Levin fand es super:


Und Lilith fand es OK:


Rannte aber lieber durch die Deko, als die exotischen Tierchen zu betrachten ;-):


Die Ausstellung läuft noch bis zum 19. April und der Eintritt ist natürlich frei.

3 comments:

Anonymous said...

Wenn kein Indoor-Spielplatz vorhanden, ist ein Einkaufszentrum oft eine gute Alternative.

Zu Ostern gab es in unserem einen aufgebauten Sandkasten (leider mit Sand, der 0% Feuchtigkeit aufwies) und ein Kasperletheater sowie eine Bastelecke.

Wir blieben 3 Stunden....

Viele Grüße von Heike

Ines said...

liebe suse, deine tipps sind immer super. dank auch für diesen.
schade, dass ich erst heute wieder bei dir reingeschaut habe, gestern war ich in der dunckerstr. unterwegs, da hätte ich - bei diesem bescheidenen wetter - deinen café-tipp gut gebrauchen können.
lg ines

mama schwaner said...

ich mag das center auch nicht sonderlich, aber die ausstellung hab´ ich mir auch schon angeschaut. und es stimmt wohl: wenn der prophet nicht zum berg kommt...