Monday, July 14, 2008

Yesssss!

Ich haderte gestern ja schon mit allen Kreuzbergern und Friedrichshainern - denn es hieß, bis 16.00 Uhr hätten nur ca. 9% der Bewohner an dem Volksentscheid gegen Mediaspree teilgenommen. Und nun sieht es ganz anders aus: Viele stimmten ab und eine überwältigende Mehrheit stimmte dann auch noch GEGEN Mediaspree. UND - Bezirksbürgermeister Franz Schulz kündigte an, den Volkswillen umzusetzen (wie das geschehen wird, ist natürlich die große Frage).
Und das ist für den Berliner (naja, Friedrichshainer und Kreuzberger) nun ein ganz neues Gefühl: Er hat was getan - und die Politik nimmt das sogar wahr und will den Volkswillen berücksichtigen. Nachdem ja beim letzten Volksentscheid laut getönt und gewettert wurde, dass man das Ergebnis des Volksentscheides sowieso ignorieren und auf ganz und gar keinen Fall berücksichtigen werden - weil der Bürger einfach keine Ahnung von Politik und Wirtschaft und dem Leben an sich habe.

Herrn Wowereit wird das neuen Berliner Feeling "Ick mach' watt - und man hört ooch noch druff!" sicher ganz und gar nicht gefallen.
(Klaus, wann antwortest Du eigentlich auf meine Mails? Der Klaus und ich... wir waren nicht nur auf derselben Schule, sondern wir teilten eine Weile auch so manche politische Ansicht. Na, und dass er schwul ist, finde ich natürlich auch gut. Schließlich war ich dazumal auf der ersten schwulen Hochzeit im Standesamt Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg. Nur mag er irgendwie nicht auf meine Mails antworten. Dabei bat ich ihn in den freundlichsten Tönen, jetzt mal bitte Zurückzutreten, weil er das mit der Demokratie nicht so drauf hat.)

4 comments:

Natalie said...

Wow, sowas wäre hier nicht denkbar...und die Kinder der Startbahn-West-Bewegung haben auch sicherlich genug Frust anerzogen bekommen.
Wobei, hier wird gegen ein Kohlekraftwerk demonstriert, endlich rührt sich das Volk - und wird von politischen Drathziehern aus Wiesbaden ignoriert. Zum Glück kommt von der anderen Rheinseite nicht nur Herr Beck sondern auch mal mehr Umweltbewusstsein (http://www.kein-kohlestrom-wiesbaden.de/index.php).

*Sweet*Caroline* said...

Tja, mit den Volksentscheiden ist das so eine Sache - wozu der 'Spaß', wenn es keinen Politiker interessiert - ich hoffe SEHR, dass es diesmal anders laufen wird!

Und der Klaus - pruuuuust - steter Tropfen höhlt den Stein. Muahaha!

LG, Sabine

kaanu said...

Ich habe mir gerade mal die Initiative genauer angeschaut und bin begeistert (genauso wie von Deinen neuesten Kreationen übrigens). Und dass das ganze auch noch Erfolg hat, ist um so begeisternder. :-)

Leni said...

SEHR GUT !