Wednesday, September 10, 2008

Herbstgruß



Ich finde Herbst übrigens großartig. Der Gatte stöhnt schon ob der langen dunklen Zeit, die uns erwartet (und die ist in Berlin tatsächlich härter als wonanders). Ich finde Herbst und Winter super. Lange Spaziergänge in klirrender Kälte und gemütliches Aufwärmen Zuhause am knisternden Kamin bei heissem Tee.
Letzteres nur theoretisch: Denn wir haben keinen Kamin und ich trinke keinen Tee. Aber schön wärs trotzdem ;-)

11 comments:

Mama-im-Rehland said...

oh, wie schön:o)

ich erwache nun auch aus meinem sommerschlaf.. nun beginnt meine liebste jahreszeit... gefolgt von der zweitliebsten... :o)

liebe herbstliche grüße zurück.. und bitte genau dieses "herbst-katzenmädchen" will ich in deinem shop sehen *lach*

steffi

chrizzonik said...

Liebe Frühlingsgrüße in den Herbst zurück, Suse! Vielen Dank, sieht ganz toll aus und ich vermisse den deutschen Herbst ein ganz klein wenig. Nur ein wenig. ;-)

*Sweet*Caroline* said...

Ich liebe zwar den Frühling und den Sommer am meisten, aber Dein dargestelltes Szenario gefällt mir ausgezeichnet - ich mag sogar Tee und einen Kamin haben wir auch - nur die klirrende Kälte vermisse ich schon seit einigen Jahren... ;o)

GLG, Sabine

Ines said...

Oh, ist das schön! Bringst Du die auch mal als Postkarten auf den Markt? Das wäre ganz großes Kino...!

Suse said...

Danke Steffi :-)
Ja, demnächst gibts gewiss Herbstliches bei mir - das Thema wirst Du doch sicher auch aufgreifen?

chrizzonik: Ich glaube, den würde ich tatsächlich auch vermissen ;-)

Sabine: Ja, das stimmt, ich will auch endlich wieder klirrende Kälte. Am besten alle Crafterinnen sollten im Winter mal zusammen nach Nord-Schweden fahreb, lassen uns in einem romantischen Häuschen einschneien und stricken tagelang am knisternden Kamin Socken (naja, und wieder nur die Theorie: Denn ich kann maximal einfarbige Schals stricken ;-))

Natalie said...

Nicht zu vergessen Kürbiscremesuppe, Kerzen, und ganz viel orange und rot im Wald. Herbst ist toll!

Robert Sander said...

Das Juno in der Sredzkistraße hat aber einen Kamin. ;-)

Suse said...

Gute Idee, Robert :-)

püppilottchen said...

also, ich mag den herbst auch :) aber ich mag eigentlich jede jahreszeit... ;D

ich freue mich auch schon wieder auf den winter - wenn denn der weihnachtsmarkt hier direkt vor meinem lädchen (also auch direkt vor meiner wohnungstür) anfängt und ich nach ladenschluß zum scharn runterschlendern kann, um mich mit freunden beim beeren-glühweinstand haltlos an 2 tassen glühwein zu besaufen und dann: nur einmal lang hinschlagen und ich bin wieder zu hause (kriechen geht zur not auch ;) ) und wenn ich das fenster aufmache, riecht es nach zuckerwatte und hotdogs... ach ja, die jahreszeiten und ihre zivilisations-gerüche...

lg, deine glühwein-ola die auch gerne durchs herbstlaub raschelt & kastanien in der manteltasche `rumträgt...

püppilottchen said...

och :O bei dem crafterinnen - treffen im verschneiten schweden will ich auch mitmachen!!!! ich zeig dir auch wie socken-stricken geht oder fingerlose handschuhe?!

nicola

Suse said...

Oh Nicola, Weihnachtsmarkt... da wird mir ganz gemütlich :-) Eigentlich bist Du doch gar nicht weit von Hannover entfernt, oder? Vielleicht sollten wir einen Adventsbesuch bei meiner Oma (wohnt bei Hannover) planen und Dir und deinem Lädchen und dem Weihnachtsmarkt einen besuch abstatten ;-)
Und wie man fingerlose Handschuhe strickt - das wollte ich schon immer wissen!
Na, wer weiss, manchmal klappen ja tatsächlich die verwegensten Pläne...