Wednesday, October 22, 2008

Huhu, zu Hilfe!

Versteht das jemand? "Verordnung zur Pflichtablieferung von Netzpublikationen tritt in Kraft"

Mein Gatte sagte es treffend: Passiert gerade etwas ganz Dramatisches in der Welt, von dem man uns mit allen möglichen Witzverordnungen ablenken will? Ist die Weltwirtschaftskrise doch noch schlimmer, als eh schon gedacht? Oder will man verheimlichen, dass Sarah Palin ab nächster Woche Weltherrscherin sein wird?

Oder sind da gerade nur noch Comedians in unserer Regierung tätig, die das Deutsche Volk mal so ordentlich auf die Schippe nehmen wollen?

5 comments:

Die Schaubude said...

Hallo Suse....ja man könnte es nicht treffender beschreiben ;) hab auch was gepostet dazu

schau mal

http://dieschaubude.blogspot.com/2008/10/deine-stimme-zhlt.html


lg Tanja

püppilottchen said...

ne - ich glaube ja das die aliens kommen ;D

aber mal ernst:

"...auf die Zulieferung oder elektronische Abholung einzelner Netzpublikationen zu verzichten, wenn diese in unterschiedlichen technischen Ausführungen erscheinen."

also das is´ ja schon mal schön ;) ich frage mich jetzt nur, ist ein blog, der nebenher auch für ein gewerbe wirbt (so wie meiner & deiner) dann auch noch privat??

auf alle fälle ist dieser text mal wieder ein unglaubliches, unverständliches wortgespinst und veranlaßt mich nur zu einem großen ungläubugen "HÄ???"

ich kann dir das also leider auch nicht erklären.

lg, nicola

Cecie said...

das is der kleine bruder der verpackungsnovelle, höhö - aber noch was anderes, im gegensatz dazu was die schaubude wohl meint...

ich schüttel den kopf und überlege mal wieder, wann wir endlich auswandern *augenroll*

Suse said...

Na, Auswandern: gerne. Aber wohin?

Cecie said...

das weiss ich schon ganz genau:

entweder neuseeland, schon immer mein traum. ansonsten richtung norden: finnland, schweden, dänemark. schon allein wenn ich sehe, was die an kreativ sind... *träum*, da können die amis nicht und erst recht wir deutschen nich mithalten. einzig das wetter, das muss ich nochmal überlegen.

(norden bietet sich auch jobmässig an, grad im sozialen bereich ;o)

also, wohin?