Wednesday, October 22, 2008

Ich sehe es ein...

... Minderjahr-Leser sind eben alle überdurchschnittlich gut gebildet ;-) Und wissen NATÜRLICH, wer Paul Klee ist. (94% Wissende sind schon super, ne? ;-))

Versteht mich nicht falsch, ich bin gewiss niemand, der sich ins Fäustchen lacht und sacht: "Haha, der hat gerade sein Studium abgeschlossen und wird in Schulen arbeiten - und kennt nicht mal einen der bedeutensten deutschen Maler (jaaa, Maya, Schweizer Herkunft natürlich ;-))??? Is' der doof???"
Ich war eher einfach erstaunt.
Als ehemalige Kunststudentin ist mir Klee so geläufig wie dem Fernseh-Junkie Oliver Geissen - und ich finde ja auch, man muss nicht immer alles wissen und jeden kennen. Ich finde BWL-Fuzzis auch nevig, die zu mir sagen "Waaas??? Du kennst John Maynard Keynes nich?" (Ha! Preisfrage: Welche TV-Serienheldin gab ihrem Sohn widerwillig den Namen Maynard? Der erste, ders weiss, bekommt nen RevoluzZza-Button nach Wahl ;-)). Drum muss man von mir aus auch Paul Klee nicht kennen.

Ich wollt's nur mal wissen, ob man es üblicherweise trotzdem weiss :-)
Kennt Ihr denn auch John Maynard Keynes? Naaaa?

Zu Klee dann später mehr - erstmal nur soviel: Nächste Woche beginnt in Berlin eine großartige Klee-Ausstellung "Das Universum Klee" in der Neuen Nationalgalerie. Die Ausstellung gehört zu einer Reihe von Ausstellungen zum Thema "Der Kult des Künstlers" - in Berlin werden u.a. noch Werke von Beuys, Wahrhol, Koons, Marées usw. gezeigt.
Ganz sicher sehenswert.

8 comments:

[Ines] said...

War die Serienheldin Susan
von den Desperate Housewives? (Ich hab mal Google gefragt und seltsame dinge gefunden :O)

Suse said...

Ha! Na das ging ja schnell :-)

Cecie said...

wer keynes war - da musste ich jzz mal scharf nachdenken, und ich bin immerhin einer von den studierten bwl-fuzzies.

zu wissen wer paul klee war/ist, gehört im gegensatz dazu allerdings für mich zur allgemeinbildung.

und nein, bwl und allgemeinbildung/resp. sinn für kultur schliessen sich nicht zwingend aus ;o)

(ich weiss wie's gemeint war, nix für ungut ;o)

Cecie said...

btw: die frage nach "maynard" und den DSH war gemeint - schliesslich laufen die folgen, in der das kind geboren wird, erst ab heute offiziell im dt. TV. BÄH! *zungerausstreck*

(und ich gönn ines den button ;o)

[Ines] said...

Krieg ich jetzt einen Button? ;O)))))))

Suse said...

Oh, das lief in D noch nich' mit dem Susan Baby? Naja, gut, gut. Ich bin eben meistens ein bisschen voraus ;-)

Cecie... Du bist eine von den studierten BWL-Fuzzerinas? Interessant. Denn ich kam schon ins Grübeln, was Du in Deinem alten Leben wohl mal gemacht hast, als ich jenen Beitrag las ;-)

Ines: Na klar! Hast auch schon seit gestern eine Mail!

Cecie said...

meine liebe suse,

ich kann sogar noch einen oder zwei draufsetzen. aber 1. willst du das eigentlich gar nicht wissen und 2. kann ich dir das höchstens inner mail schreiben - wenn ich das inner öffentlichkeit preisgebe, ist mein online-blog-kreativ-leben für immer im eimer und nicht redigierbar ;o/

Suse said...

Ich will immer ALLES wissen. Ist mir nicht immer gut bekommen - aber wird sich trotzdem nie ändern ;-)