Sunday, August 30, 2009

Ich fühl mich so...

.. schweinegrippig.

Laut Spiegel Online mag die Mehrzahl der Deutschen sich nicht gegen Schweinegrippe impfen lassen.
Wie steht es mit Euch? Fühlt Ihr Euch sicherer, wenn Ihr gegen die berüchtigte Schweinegrippe geimpft seid? Oder habt Ihr Angst vor bisher nicht einschätzbaren Nebenwirkungen (z.B. weil der Impfstoff nicht wie bisher üblich mit Hühnereiern produziert wurde - sondern mit Hundekrebszellen)? Ist die Massenimpfung sinnvoller und verantwortungsvoller Schutz für die Bevölkerung? Oder ein großangelegter Feldversuch oder gar eine rein wirtschaftliche Maßnahme der Pharma-Industrie?

Ich bin gespannt auf Eure Antworten.

9 comments:

surpresa said...

Ich lasse mich nicht impfen, weil ich glaube das es auch ohne Impfung geht. Es gibt wirklich viele Dinge die gefährlich sind und Schweinegrippe fällt in meinen Augen in den Bereich Massenhysterie

LG Dane

Kai Anja said...

Ich hatte sowas ja vor ein paar Tagen auch schon gebloggt. Anlass war das arznei-telegramm, in welchem sich die Verfasser ebenfalls gegen diese Impfung aussprechen.

Nein, ich werde weder mich noch den Rest meiner Familie als gratis Versuchskaninchen herhalten.
Ich werde uns nicht gegen H1N1 impfen lassen.

lg,

Kai Anja

Karo said...

Wir werden uns und unsere Kinder auch nicht impfen lassen; wir wollen keine Versuchskaninchen sein!
LG, Karo

*Sweet*Caroline* said...

Sicherlich war es wichtig, einen Impfstoff zu entwickeln, da es nicht absehbar war, wie eine Pandemie verlaufen würde.

Nun hat sich jedoch gezeigt, dass die Schweinegrippe doch meist recht harmlos verläuft, kein Vergleich mit der 'normalen' Grippe.

Ich lasse mich nicht impfen.

Und meine schon, dass da JEMAND ganz fürchterlich verdienen möchte...

GLG, Sabine

Paulina said...

Ich glaube auch, dass da jemand ganz fürchterlich verdienen möchte und werde mich nicht impfen lassen...viele, liebe Grüße, Petra

MiaUnikate said...

Wie alle Impfungen meiner Meinng nach Geld- und Paikmache der Arzneimittelindustrie. Nach 2 Jahren bei einem Arzt habe ich jegliche Illusionen verloren.....
Hier wird keiner geimpft....

püppilottchen said...

"oder gar eine rein wirtschaftliche maßnahme der pharma-industrie..." das hatte ich auch schon vermutet. :O

bei impfungen empfielt man ja allgemein eher ältere und anfällige menschen mit der impfung zu schützen, was ja vllt. sinnvoll ist?!

ich lasse mich nicht impfen - da ich immer angst vor unkalkulierbaren reaktionen habe. ich bin allergikerin und da nochmal 10x vorsichtiger. und wieso stellt man sowas aus hundekrebszellen her - wie eklig ist das denn? wir werden noch alle so wie im horrorscenario von "i´m legend" enden *örks*

lg und trotzdem schönes we, nicola

Yvonne said...

Das mit dem großangelegten Feldversuch hat meien Freundin auch gesagt. Ich werde mich nicht impfen lassen.

Irgendwie eh eigenartig diese Schweinegrippe nicht? So viele Leute haben sie und irgendwie kommt liest man immer weniger darüber....

Suse said...

Also, von meinen Blogbesuchern lässt einer impfen, der Rest nicht.
Interessantes (wenn auch nicht unerwartetes) Ergebnis.

:-)